Für mehr Ko-kreation, Kollaboration und gemeinschaftliche Bewegung.

Hierfür stehe ich. Weil in der Verbundenheit, Vielfalt und Wir-Intelligenz die wundervollsten und nachhaltigsten Lösungen liegen.

Die notwendigen Entwicklungen für die Herausforderungen unserer Zeit werden wir nicht alleine herbeiführen und umsetzen können. Menschen mit gleichem Anliegen und mit gebündelter Kraft können etwas Großes und scheinbar Unmögliches erreichen. Sinnorientierte Ko-kreation, lebendige Kollaboration und dialogische Kreativität – mit dieser Haltung initiiere ich gemeinsam mit Anderen Bewegungen und schließe mich Netzwerken an, die eine gemeinsame Vision und Mission haben: Für eine Welt, in der Arbeit auf Sinnorientierung, Selbstorganisation und Potentialentfaltung aufbaut und für eine Welt, in der Frauen all das sein können, was sie sich von Herzen wünschen und wozu sie fähig sind.

Warum „Wave“?

Das Meer erinnert mich an unsere Stärke und Widerstandsfähigkeit, an Mut und Verletzlichkeit, an unsere Verbindung in der Tiefe und mit welcher wellenartigen Kraft wir Dinge gemeinsam in der Welt bewegen können. Ko-kreative Netzwerke und kollaborative Communities sind Formen der Verbundenheit und Zusammenarbeit, die immense Kreativität, Lebendigkeit, Innovationskraft und Entwicklungen ermöglichen. Wie Wellen im Meer können Bewegungen einer Gemeinschaft ungeahnte Kraft entwickeln. Wenn Menschen sich mit gleichen Anliegen zusammenschließen, werden Veränderungen und Bewusstseinsschübe möglich. Einzelne können Wertvolles und Großes bewirken, wenn sich Menschen mit Ideen, Leidenschaft und Motivation vernetzen.

Für mehr Ko-kreation, Kollaboration und gemeinschaftliche Bewegung.

Hierfür stehe ich. Weil in der Verbundenheit, Vielfalt und Wir-Intelligenz die wundervollsten und nachhaltigsten Lösungen liegen.

Die notwendigen Entwicklungen für die Herausforderungen unserer Zeit werden wir nicht alleine herbeiführen und umsetzen können. Menschen mit gleichem Anliegen und mit gebündelter Kraft können etwas Großes und scheinbar Unmögliches erreichen. Sinnorientierte Ko-kreation, lebendige Kollaboration und dialogische Kreativität – mit dieser Haltung initiiere ich gemeinsam mit Anderen Bewegungen und schließe mich Netzwerken an, die eine gemeinsame Vision und Mission haben: Für eine Welt, in der Arbeit auf Sinnorientierung, Selbstorganisation und Potentialentfaltung aufbaut und für eine Welt, in der Frauen all das sein können, was sie sich von Herzen wünschen und wozu sie fähig sind.

Warum „Wave“?

Das Meer erinnert mich an unsere Stärke und Widerstandsfähigkeit, an Mut und Verletzlichkeit, an unsere Verbindung in der Tiefe und mit welcher wellenartigen Kraft wir Dinge gemeinsam in der Welt bewegen können. Ko-kreative Netzwerke und kollaborative Communities sind Formen der Verbundenheit und Zusammenarbeit, die immense Kreativität, Lebendigkeit, Innovationskraft und Entwicklungen ermöglichen. Wie Wellen im Meer können Bewegungen einer Gemeinschaft ungeahnte Kraft entwickeln. Wenn Menschen sich mit gleichen Anliegen zusammenschließen, werden Veränderungen und Bewusstseinsschübe möglich. Einzelne können Wertvolles und Großes bewirken, wenn sich Menschen mit Ideen, Leidenschaft und Motivation vernetzen.

„Gemeinsam können wir uns Herausforderungen stellen, die so tief wie der Ozean und so hoch wie der Himmel sind.

Sonia Gandhi

Die Ideen, Veränderungen und Energie, die aus der Verbundenheit Vieler entstehen können, inspirieren und faszinieren mich seit langem und immer wieder aufs Neue. Daher bin ich in verschiedenen Netzwerken aktiv, habe einige davon (mit-)gegründet. Auch in Zukunft werde ich gemeinsam mit anderen die Kraft und das Wunder von Ko-kreation und Kollaboration aktiv nutzen, denn zusammen kommen wir weiter!

Lasst uns gemeinsam groß denken und aktiv werden!

Beispiele bisheriger Kollaborationen, Ko-kreationen, Netzwerke und Vorträge

Auszug aus dem Vortrag „Unleash yourself – Authenticity at work and why it matters“ im Women of Showpad-Netzwerk (auf Englisch)

Link zu Auszug aus „Hello Diversity“ Gender Equality Hackathon Panel

Auszug aus „Hello Diversity“ Gender Equality Hackathon Panel (auf Englisch)

Podcast LGBT- Diversity and Inclusion at Work

Auszug aus Podcast über LGBT+ Diversität und Inklusion in Unternehmen bei Humboldt-Universität zu Berlin (auf Englisch)

  • Speaker at Bosch SPARK and Bosch Connected World 2020 und 2021 / Vortrag „LOVE- You can’t lead transformation without it“
  • PROUT AT WORK-Foundation für LGBT*IQ am Arbeitsplatz / diverse Kooperationen
  • Europa-Universität Flensburg Entrepreneurship / New Work Impuls-Session

Beispiele für unternehmensinterne Initiativen

  • space2Grow-Gründerin / space2Grow ist ein internes Coaching-Programm und Coach-Netzwerk, in dem Mitarbeiter mit Coaching-Ausbildung Kolleg:innen coachen
  • WeCoachBosch-Kernteammitglied / Coaching-Programm und Coach-Netzwerk der Bosch Gruppe
  • Colors of BSH-Gründerin / LGBT+ Community / Colors of BSH ist das Mitarbeiter:innennetzwerk für LGBT+ and Friends
  • WomenForBSH-Mentorin für Frauen / WomenForBSH ist ein globales, firmeninternes Frauennetzwerk
  • Corporate Culture Change Leader / Aufbau und Aktivierung eines globalen Mitarbeiter:innennetzwerks zur Aktivierung einer Graswurzelbewegung für Kulturwandel in einem globalen Unternehmen
  • Multiplier Network-Gründerin/ Aufbau und Aktivierung eines globalen Trainer:innennetzwerks für ko-kreatives, kollaboratives und selbstorganisiertes Lernen

Spricht dich das an? Wenn Du gemeinsam mit mir bewegen oder mich als Rednerin bei einem Event dabei haben möchtest, melde dich bei mir. Ich freue mich und bin gespannt, was wir zusammen in die Welt bringen können.

Nimm Kontakt mit mir auf

Die Ideen, Veränderungen und Energie, die aus der Verbundenheit Vieler entstehen können, inspirieren und faszinieren mich seit langem und immer wieder aufs Neue. Daher bin ich in verschiedenen Netzwerken aktiv, habe einige davon (mit-)gegründet. Auch in Zukunft werde ich gemeinsam mit anderen die Kraft und das Wunder von Ko-kreation und Kollaboration aktiv nutzen, denn zusammen kommen wir weiter!

Lasst uns gemeinsam groß denken und aktiv werden!

Beispiele bisheriger Kollaborationen, Ko-kreationen, Netzwerke und Vorträge

Auszug aus dem Vortrag „Unleash yourself – Authenticity at work and why it matters“ im Women of Showpad-Netzwerk (auf Englisch)

Hello Diversity Hackathon Gender Equality Violeta Kameri

Auszug aus „Hello Diversity“ Gender Equality Hackathon Panel (auf Englisch)

Podcast LGBT- Diversity and Inclusion at Work

Auszug aus Podcast über LGBT+ Diversität und Inklusion in Unternehmen bei Humboldt-Universität zu Berlin (auf Englisch)

  • Speaker at Bosch SPARK and Bosch Connected World 2020 und 2021 / Vortrag „LOVE- You can’t lead transformation without it“
  • PROUT AT WORK-Foundation für LGBT*IQ am Arbeitsplatz / diverse Kooperationen
  • Europa-Universität Flensburg Entrepreneurship / New Work Impuls-Session

Beispiele für unternehmensinterne Initiativen

  • space2Grow-Gründerin / space2Grow ist ein internes Coaching-Programm und Coach-Netzwerk, in dem Mitarbeiter mit Coaching-Ausbildung Kolleg:innen coachen
  • WeCoachBosch-Kernteammitglied / Coaching-Programm und Coach-Netzwerk der Bosch Gruppe
  • Colors of BSH-Gründerin / LGBT+ Community / Colors of BSH ist das Mitarbeiter:innennetzwerk für LGBT+ and Friends
  • WomenForBSH-Mentorin für Frauen / WomenForBSH ist ein globales, firmeninternes Frauennetzwerk
  • Corporate Culture Change Leader / Aufbau und Aktivierung eines globalen Mitarbeiter:innennetzwerks zur Aktivierung einer Graswurzelbewegung für Kulturwandel in einem globalen Unternehmen
  • Multiplier Network-Gründerin/ Aufbau und Aktivierung eines globalen Trainer:innennetzwerks für ko-kreatives, kollaboratives und selbstorganisiertes Lernen

Spricht dich das an? Wenn Du gemeinsam mit mir bewegen oder mich als Rednerin bei einem Event dabei haben möchtest, melde dich bei mir. Ich freue mich und bin gespannt, was wir zusammen in die Welt bringen können.

Nimm Kontakt mit mir auf